Aktuelles

Der Projektentwickler HAMBURG TEAM, die Otto Wulff Bauunternehmung GmbH und die Christmann Holding GmbH planen auf dem rund 28.500 qm großen Grundstück am Überseering 30 den Neubau von ca. 523 Wohneinheiten, davon zu rund je einem Drittel öffentlich geförderte Mietwohnungen, frei finanzierte Mietwohnungen und Eigentumswohnungen.

Um dies realisieren zu können, muss die ehemalige Oberpostdirektion City Nord, die sich auf dem Grundstück befindet, zurückgebaut werden. Die vorbereitenden Arbeiten zu diesem Rückbau haben bereits begonnen.

Auf dieser Seite finden Sie alle wichtigen Informationen zum Rückbau der Oberpostdirektion sowie zu den geplanten Bauarbeiten den Neubau betreffend. Diese Informationen werden kontinuierlich aktualisiert.

18.Oktober 2017

Am 11.10.2017 fand in der Aula der Stadtteilschule Barmbek eine Informationsveranstaltung zum Bauvorhaben statt. Auf der Tagesordnung standen die Vorstellung des Neubauprojekts sowie aktuelle Entwicklungen und Informationen zur Baustelle. Im Anschluss hatten die Gäste die Möglichkeit, ihre Fragen direkt an die verantwortlichen Bauherren und Bauleiter zu richten. Das Protokoll der Veranstaltung finden Sie im Menüpunkt Downloads.

25. September 2017

Wir möchten Sie herzlich zu einer Informationsveranstaltung zum Stand der Bauarbeiten auf dem Gelände der ehemaligen Oberpostdirektion am Überseering 30 einladen. Die Veranstaltung findet statt am Mittwoch, 11. Oktober 2017 um 18:30 Uhr (Dauer ca. 2 Stunden) in der Aula der Stadtteilschule Barmbek, Fraenkelstraße 3, 22307 Hamburg. Das Einladungsschreiben und die Tagesordnung finden Sie im 2. Informationsschreiben vom 25.09.2017 im Menüpunkt Downloads.

14. August 2017

Am Freitag, den 11. August berichtete der NDR im Hamburg Journal über den Abriss der Postpyramide und den geplanten Neubau. Den Beitrag finden Sie hier:

Abschied von der Postpyramide | 3 Min. | Verfügbar bis 19.08.2017 | Quelle: NDR

1. August 2017
Am Mittwoch, 2. August 2017 wird ein Schwerlastbagger über den Überseering zur Baustelle transportiert. Die Anlieferung zur Baustelle erfolgt gegen 5 Uhr morgens und wird 15 bis 30 Minuten in Anspruch nehmen.

20. Juli 2017
Derzeit finden im Inneren des Gebäudes die Schadstoffsanierung und die Entkernung statt.